Johanna und der Stein-Häger-Hof


Johanna Häger ist Permakultur-Designerin und Dipl.Ing. für Landschaftsarchitektur, sowie gelernte Zimmerin. Seit 2007 gestaltet sie mit ihrem Partner Christoph Steinberg in der Uckermark einen Selbstversorgerhof mit einem groß angelegten Waldgarten. Ihre vielfältigen Erfahrungen der Planung und Umsetzung teilt sie gern mit interessierten Menschen. Ihre flammende Begeisterung für das Thema der Permakultur wirkt ansteckend und ermutigt viele ihrer KursteilnehmerInnen, ihr eigenes Leben wieder vermehrt selber zu gestalten.

 

Auf dem Stein-Häger-Hof  wohnen fünf Erwachsene und zwei Kinder. Sie pflanzen Bäume und schaffen Räume, die sich immer weiter entwickeln.
Der Gestaltung der 2,5 ha Land um die Hofstelle herum liegt eine umfangreiche Permakulturl-Planung zugrunde. Der anfangs karge und windige Standort wird langsam von den Waldgartenpflanzungen verändert. Viele junge Sträucher, Obst- und Pionierbäume  säumen inzwischen die angelegten Ackerflächen. In 2018 startet eine permakulturelle Gemüse-Gärtnerei auf dem Hof. Es gibt einen Campingplatz und Unterkunftsmöglichkeiten.