Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie kann ich meine Obstbäume veredeln?

8. April9. April

Durch Veredeln können wir alte und lokale Obstsorten erhalten. Erlernen Sie die Grundlagen und anschließend veredeln wir zusammen Unterlagen für Äpfel, Birnen, Pflaumen, Kirschen und Aprikosen – und Ihre Lieblingsobstsorte!

KURSABLAUF

Mittwoch (12–18 Uhr):

  • theoretischer Input,
  • Werkzeugkunde,
  • Rundgang durch den Obstgarten von Robert Strauch in Kleinkrausnik,
  • Vorstellung der Projekte von zukunftsFähig e.V.,
  • erste praktische Übungen

Donnerstag (10–17 Uhr):

  • Veredeln von Sämlingen
  • Umveredeln älterer Bäume.

Die mitgebrachten Reiser Ihrer Lieblingsobstsorten können vermehrt werden. Dazu bitte bei der Anmeldung eine Schnittanleitung für Reiser anfordern. Wir werden Unterlagen für

  • Äpfel,
  • Birnen,
  • Pflaumen,
  • Kirschen und
  • Aprikosen

zur Verfügung stellen. Sie erhalten theoretisches Material, ein Victorinox-Okulationsmesser und eine kostenlose Unterlage, die von Ihnen selbst veredelt wurde. Weitere Unterlagen können zum Selbstkostenpreis zusätzlich erworben werden.

WEITERE KURSINFORMATIONEN:

  • Kursleiter: Markus Ingold (Obstbaumpfleger Baumwerk, Wangelkow)
  • Wenn Sie bei uns auch übernachten wollen, teilen Sie uns das bitte mit. Es können dafür Zusatzkosten entstehen. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.
  • Kosten: 150 € (inkl. Snacks, Getränken, einem gemeinsamen Abendessen und Mittagessen, Victorinox-Okulationsmesser und fünf selbst veredelten Sämlingen)

Dies ist ein Kurs der zukunftsFähig Akademie.

ANMELDUNG:

Wenn Sie sich anmelden möchten, klicken Sie bitte hier (Weiterleitung zur Seite der Permakultur Akademie).

Fotocredit: Tim Mossholder/Unsplash

Details

Beginn:
8. April
Ende:
9. April
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Werkhofgarten Kleinkrausnik
Kleinkrausnik 21
Sonnewalde – OT Kleinkrausnik, 03249 Deutschland